PersonalPfeifer Personalberatung  
   Personalberatung, Potenzialanalysen und Eignungsdiagnostik

Fachkraft (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen Rhein-Erft-Kreis


Unser Auftraggeber ist eine Einrichtung im Bereich des ambulant betreuten Wohnen am Standort Frechen. Hier werden Menschen mit Suchterkrankungen, psychischen und/oder körperlichen Behinderungen betreut. Die betroffenen Personen erhalten individuelle Unterstützungs- und Assistenzleistungen zur Selbsthilfe im alltäglichen Bereich. Zur Verstärkung des Teams in Frechen suchen wir als beauftragte Personalberatung PersonalPfeifer eine


Fachkraft (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen 


Hier bekommen Sie: 

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Beschäftigung 
  • Einen unbefristeten, sicheren Arbeitsplatz mit einem motivierten, professionellen Team 
  • Eine Arbeit in einem werteorientierten und unterstützenden Umfeld 
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß TVöD SuE 
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung 
  • geregelte Arbeitszeit von Montag bis Freitag, selten am Wochenende 
  • Möglichkeit, die eigene Arbeitszeit mitzugestalten (kleine, große Teilzeit oder Vollzeit)


Ihr Aufgabengebiet

  • Ambulante Wohnbetreuung 
  • Betreuung von Klienten mit unterschiedlichen Behinderungen 
  • Betreuung von Klienten mit geistigen, psychischen und/oder körperlichen Erkrankungen 
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung 
  • Mitarbeit bei den Hilfeplanverfahren und im Berichtswesen 
  • Mitwirkung bei der Außendarstellung der Einrichtung


   Ihr Profil: 

  • Studium der Sozialen Arbeit bzw. vergleichbare Ausbildung im Bereich der Sozialarbeit, Pflege oder Heilerziehung 
  • Grundkenntnisse über ICF und BEI_NRW 
  • erste Erfahrung mit Sucht- und psychisch erkrankten Menschen
  • Krisen- aber auch Teamfähigkeit 
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit 
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit 
  • Führerschein B (alt: 3)

 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: info@personalpfeifer.de. Vorabinformationen erhalten Sie von Frau Ulrike Pfeifer unter 0171-6933836.